Caterham 1,8 VVC mit der Fahrgestell-Nr. SDKLDK5RC40050355

Beratung zur Reparatur bzw. Zustandsbeschreibung Caterham VVC SV Bj.2005 Kennzeichen F-GO 707 bzw. UL-LA 222 PKW Typ Caterham 1,8 VVC mit der Fahrgestell-Nr. SDKLDK5RC40050355 Probefahrt und Kaufzusage am 26.09.2010 Abholung 02.10.2010 Motor - Ist-Zustand Der Motor hat schon während bzw. nach der Probefahrt deutliche Klackergeräusche von sich gegeben. die Nenndrehzahl liegt jenseits der 7000 U/min bei 6000 setzten nagelnde Geräusche ein, bei der Abholung durch Gunther Schleier bestätigte er nagelnde Geräusche ebenfalls zu kennen, seine Aussage : der Motor ging kaputt. Am 19.10.2010 um genau 16:18 erfolgten die letzten Umdrehungen der Kurbelwelle aus eigener Kraft. Der Todeszeitpunkt ist so genau bekannt da zufällig eine Videokamera zur Hand war und alles aufgezeichnet wurde. Ergebnis der Endoskopie am 23.10.2010 – der Kolben hat versucht die Ventile zu schließen, dies misslang, Ventile verbogen. Es ist nicht ausgeschlossen dass Folgeschäden eingetreten sind: Pleuel gestaucht Kurbelwelle könnte einen Schlag abbekommen haben Wird diesen Potentiellen Folgeschäden nicht nachgegangen kann ein verschleppter Motorschaden auch noch 20.000 km später zu einem endgültig kapitalen Motorschaden führen ! Es ist möglich und für einen schnellen Verkauf wirtschaftlich diese Fakten zu ignorieren – der potentielle Käufer hat dann anschließend das Risiko und den „Schwarzen Peter“